Schlagwort Magenklima

Gestresste Verdauung in der Sommerzeit

Kalte Getränke, Salate und üppige BBQs schwächen das Verdauungsfeuer und bringen das Magenklima aus dem Gleichgewicht. Mit Tipps aus der Tibetischen Konstitutionslehre und Tibetischen Kräuterrezepturen kann man dem kalten "Stein im Bauch" aus dem Weg gehen.

Magenbrennen und saures Aufstossen

Magenbrennen und Sodbrennen zählen zu den häufigsten Störungen des Verdauungssystems. Auslöser ist saurer Magensaft, der in die Speiseröhre gelangt und dort die Schleimhaut reizt (Reflux).

Verdauungsenzyme schützen

Üppige Mahlzeiten, Fertiggerichte sowie zu viel Saures und Süsses stören das Magenklima und die Funktion der Verdauungsenzyme.