Leberenergie = Lebensenergie

Eine gute Leberfunktion liefert dem Körper Energie, sorgt für Vitalität und schützt den Körper vor Schadstoffen. In der Tibetischen Lehre ist der Leberkreislauf neben dem Herzkreislauf der wichtigste Prozess im Körper.

WUNDERWERK LEBERZELLEN

Die vielen Milliarden Leberzellen sind ein wahres Wunderwerk, denn sie können sich regenerieren. Selbst, wenn Erkrankungen und Schadstoffe zwei Drittel der Leber zerstören, kann sich die Leber in der Regel wieder erholen und weiterarbeiten. Wird sie z.B. durch Giftstoffe oder Krankheitserreger geschädigt, beginnt sie mit der vermehrten Teilung gesunder Leberzellen und damit mit der Neubildung der geschädigten Bereiche.

Zu den Funktionen der Leberzellen gehören neben der Entgiftung körpereigener und körperfremder Substanzen (z.B. Alkohol, Schad- und Giftstoffe) noch viele weitere Aufgaben, unter anderem:

  • Bildung von Gallenflüssigkeit
  • Gewinnung von Energie durch Abbau von Fetten,
  • Speicherung und Bereitstellung von Vitaminen und Spurenelementen

Gemäß den historischen tibetischen Texten entspringt aus der Leber die Lebensenergie, die Lebenskraft sowie Lebensfreude. Die Tibeter wussten schon vor Jahrhunderten, dass die Leber der Jungbrunnen des Körpers ist. Fühlt man sich jung, strahlt man dies auch aus.

Rezepturen, die der Leber gut tun, gehören in der Tibetischen Lehre deshalb häufig zu den Rezepturen für ein langes Leben oder gar zu den verjüngenden Elixieren

Während den Übergangsjahreszeiten Frühling und Herbst befindet sich auch der Körper im Übergang. Hier ist die Leberenergie für einen reibungslosen Fluss besonders gefragt. Diese Zeiten sind oft von Trägheit und Unlust geprägt, weil die körperliche Umstellung viel an Leberenergie fordert. Klassischerweise siedelt daher nicht nur die Tibetische Lehre, sondern auch andere Gesundheitssysteme den optimalen Zeitpunkt für eine Unterstützung der Leber im Frühling bzw. im Herbst an. 

Eine der wichtigsten Früchte, um den Funktionskreis der Leber im Gleichgewicht zu halten, ist aus Tibetischer Sicht die Myrobalanenfrucht. Sie wird wegen ihrer ausgleichenden und Lebensfreude spendenden Eigenschaften hochgeschätzt. Sie enthält unterschiedlichste Polyphenole, Herb– und Bitterstoffe und ist Bestandteil der 3-Früchte-Formel. 

Die 3-Früchte-Formel PADMA HEPATEN harmonisiert alle Energien im Körper und sorgt für ein ausgeglichenes Körpergefühl. Auch als Frühjahrs- und Herbstkur geeignet.

Kräuterkapseln zur Unterstützung der Leberfunktion, Entgiftung und inneren Reinigung. Harmonisiert die Leberenergie nach übermässigem Konsum von Alkohol oder fettigen Speisen oder nach langer Einnahme von Medikamenten oder Aufnahme von Umweltgiften. Wenn die Leber Schwerstarbeit leistet, bei Schlaflosigkeit zur “Leberuhrzeit” zwischen 1:00 und 3:00 Uhr nachts. Ideal als Kur in Kombination mit PADMA GALETEN. Cholin trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei.