Immunologie b)

Spezialisierte Immunzellen sind ein Teil dieses Systems. Sie gelangen mit dem Blutstrom durch die kleinsten Gefäße bis zu den äußersten Körperzellen und nehmen dort ihre Schutz- bzw. Abwehrfunktion wahr.

Dafür ist, wie im Abschnitt «Blutgefäße» beschrieben, eine normale Funktion des Gefäßsystems wichtig.

Da das Immunsystem auf verschiedenen Ebenen agiert, sind aktivierende Bemühungen, die nur auf ein einzelnes Ziel fokussieren nur bedingt erfolgreich. Ein sogenannter Multi-Target-Ansatz, also das Verfolgen mehrerer Ziele gleichzeitig, zeigt eine langfristige Harmonisierung der Abläufe aus Zellschutz, zellulärer Ernährung und Immunologie.

Multi-Target-Ansatz klingt nach Neuzeit. Vom Wort her mag das stimmen, tatsächlich aber verfolgt die Tibetische Lehre mit ihren typischen Vielstoffrezepturen seit Jahrhunderten den Ausgleich der Energien auf verschiedenen Ebenen. Sie nutzt dazu fein abgestimmte Rezepturen aus Kräutern, Gewürzen, Früchten und Mineralstoffen. Sie liefern zusammen mit einer angepassten Ernährung eine Vielzahl natürlicher Schutzstoffe, die so nur im Pflanzenreich vorkommen.

Zusammen mit Vitamin C tragen sie aus tibetischer Sicht zu einem Ausgleich der Energien bei. So bleibt das System im Gleichgewicht, kann flexibel auf verschiedene Einflüsse reagieren und die zelluläre Ernährung bleibt erhalten.

PADMA 28 active enthält 19 verschiedene Pflanzen, natürlichen Campher, Calciumsulfat und Vitamin C. Vitamin C trägt zu einer Normalen Funktion des Immunsystems bei.

Passende Themen