Tibet-Schwerpunkt auf ORF III

Im Mai 2018 bringt der ORF im Kultursender ORF III wieder einen umfangreichen Schwerpunkt rund um Land, Leute und Kultur in Tibet. Als speziellen Tipp empfehlen wir die brandneue Dokumentation „Heilen mit der Natur – Ayurveda und Tibetische Medizin“, die am 23. Mai um 21:55 Uhr erstmalig ausgestrahlt wird: treffpunkt medizin macht sich diesmal auf die Reise zu Originalschauplätzen der indischen & asiatischen Heilkunst. Stand im ersten Teil dieser 2teiligen Dokumentation die Tibetische Konstitutionslehre im Vordergrund, so liegt diesmal der Fokus auf Kräutermedizin und Ayurveda, dem Wissen vom Leben. Bei uns eher als Wellnesstrend bekannt, ist Ayurveda tatsächlich eine Heilkunst, die auch in Europa bei unterschiedlichen Krankheitsbildern angewendet wird.

Nicht verpassen sollten Sie am 23. Mai um 23:35 Uhr die Ausstrahlung des ersten Teils der Dokumentation „Heilen mit der Natur“: treffpunkt medizin stellt die alternativen Heilmethoden der Tibetischen Medizin in Diagnostik und Therapie vor und gibt Einblick in die zugrundeliegende Forschungslehre der fünf Elemente (Erde, Wasser, Feuer, Holz, Metall). Diesen fünf Elementen werden die menschlichen Befindlichkeiten und Körperzustände zugeschrieben. Gleichzeitig wird der Bogen von diesen komplementärmedizinischen Verfahren zur konventionellen Medizin geschlagen und Schnittmengen wie Abgrenzungen erläutert. Ein treffpunkt medizin im Spannungsfeld zwischen Naturlehre und Schulmedizin der Moderne.